Dorint Airport-Hotel

Referenz für Fußbodentemperierung THERMO BODEN

Wärme bis in die Fußspitzen im Dorint Airport-Hotel

Neues Bad: Hotelbäder im Dorint Airport Hotel mit Fußbodenheizung
Alle Hotelbäder sind mit einer AEG Fußbodentemperierung ausgestattet.

Das neue Dorint Airport-Hotel in Stuttgart bietet seinen Gästen neben kurzen Wegen zu Flughafen, Messe und Innenstadt nicht nur ein besonderes Ambiente, sondern auch Energieeffizienz und Wohlfühlkomfort.  

Insgesamt verfügt das Dorint Airport Hotel über 150 Zimmer und Superior-Zimmer, die allesamt modern und komfortabel ausgestattet sind. In den Bädern sorgt die Fußbodentemperierung THERMO BODEN von AEG Haustechnik für einen angenehmen und nachhaltigen Wärmekomfort. Hierzu trägt auch das gute Raumklima bei, das unterstützt wird von den warmen Fußbodenfliesen: Wasserspritzer auf Fliesen und Fugen trocknen im Nu, unangenehme Staufeuchte und Feuchteschäden wie Stockflecken oder Schimmel können somit gar nicht erst entstehen. Von den positiven Eigenschaften der Fußbodentemperierung profitiert auch das Pflegepersonal, weil sich der Aufwand bei der täglichen Reinigung deutlich reduziert.

Mit einer Heizleistung von 160 W/m² überzeugt der AEG THERMO BODEN gleichermaßen durch seine kurze Reaktionszeit wie auch beim niedrigen Stromverbrauch. Durch die Wärmeanforderung nach Bedarf und die damit einhergehende temporäre Betriebsweise erfüllt diese elektrische Fußboden­temperierung alle Anforderungen an ein nachhaltiges Hotelmanagement. Die Regelung der Fußbodentemperatur kann jeder Gast nach seinen individuellen Ansprüchen bestimmen. Dabei erklärt sich die Funktion des Fußbodentemperaturreglers FTE 900 SN von selbst. Schon wenige Minuten nach dem Einschalten der Fußbodentemperierung ist die Wunschtemperatur erreicht. Der FTE 900 SN ist ausgestattet mit einem Schalter für die Ein-/Aus-Bedienung, mit einer Kontrollleuchte und einer integrierten Blockierung und Begrenzung des Wählbereichs.