Euronova Loft- und Ateliermeile Süd

Referenz für Durchlauferhitzer

Fünf Atelierhäuser und das EuroNova arthotel ...

...mit dem Restaurant BU 1 sind auf dem 20.000 m² großen Gelände entstanden, umgeben von attraktiv gestalteten Plätzen, Grünanlagen und Wasserflächen. Die Gebäude stellen die kommunikative, kreative Arbeitswelt in den Fokus und vereinen sie vorbildhaft mit der lokalen Kunstszene. Unter der Berücksichtigung sozio-psychologischer und ästhetischer Aspekte hat die Bernd Reiter Gruppe sogenannte „Wohlfühlarbeitswelten“ für mehr als 100 Unternehmen und somit für rund 700 Mitarbeiter geschaffen. Offenheit und Transparenz, Lebendigkeit und Leichtigkeit sind überall spürbar.

„Im Mittelpunkt des Euronova-Konzepts steht der Mensch und seine Bedürfnisse“, erläutert Geschäftsführer Bernd Reiter, der selbst auch Künstler und Kurator ist.

Bei der Warmwasserbereitung führten verschiedene Argumente zum Einbau elektronischer Durchlauferhitzer von AEG Haustechnik: wirtschaftliche Vorteile, hohe Komfortansprüche und die Hygiene in der Trinkwasserinstallation. Als entscheidende Tatsache, die von Anfang an für eine dezentrale Warmwasserbereitung sprach, galt die kurze Leitungsführung bei Durchlauferhitzern. Diese reduziert den Energieaufwand für die Bereitstellung von Warmwasser erheblich, auch weil auf die zentrale Trinkwasserspeicherung und damit auf eine rund um die Uhr laufende Zirkulation verzichtet werden kann. Weitere Vorteile sah die Projektentwicklungsgesellschaft bei der Trinkwasserhygiene: Elektronische Durchlauferhitzter erwärmen das Wasser erst bei Anforderung im Durchfluss, weshalb es nicht durch Stagnation verkeimen kann. Demzufolge entfällt bei dezentralen Warmwasserbereitern die regelmäßige Untersuchungspflicht gemäß Trinkwasserverordnung. Auch das spart erheblich Kosten.

Für die Nutzer ist jedoch der Warmwasserkomfort von größter Bedeutung. Und diesem werden die elektronischen Durchlauferhitzer von AEG Haustechnik in besonderem Maße gerecht. Bei der Gerätewahl entschied sich die Bernd Reiter Gruppe für die AEG Durchlauferhitzer DDLE Basis. Die schnelle Steuerungselektronik in diesen Geräten stellt warmes Wasser sofort und mit hohem Temperaturkomfort zur Verfügung. Ein DDLE Basis ermöglicht die stufenlose Temperatureinstellung über vier Anwendungssymbole – und sorgt somit für konstante Wunschtemperaturen bei bedarfsgerechtem Energieverbrauch. Die wählbare Leistung des DDLE Basis beträgt 18, 21 oder 24 kW. Somit steht für jede Anwendung die optimale Warmwasserleistung bereit. Ein elektronisches Gerät versorgt den Waschtisch oder die Dusche sparsam mit Warmwasser. Dabei nutzen AEG Durchlauferhitzer die elektrische Energie mit einem Wirkungsgrad von nahezu 100 Prozent. Eine Warmwasserentnahme ist gleichzeitig an Waschtisch und Dusche möglich, ohne dass es zur Einschränkung bei Warmwassermenge oder Wassertemperatur kommt.