Rohrbegleitheizung

SLH 10/L30

  • Produktdetails

    Das selbstlimitierende Heizband SLH wird zum Frostschutz von Dachrinnen und Rohrleitungen eingesetzt. Das Heizband arbeitet dabei selbstregulierend, dass heißt: Bei steigender Umgebungstemperatur steigt der elektrische Widerstand im Heizband, wodurch die abgegebene Heizleistung sinkt; bei fallenden Temperaturen sinkt der Widerstand und die Heizleistung des Heizbandes erhöht sich entsprechend. Der Schutz vor Frost und Kälte erfolgt somit automatisiert und energiesparend. Weitere Argumente für den Einsatz eines Heizbandes bestehen in der einfachen Montage und in geringen Installations- und Betriebskosten.


    Technische Daten

    Produktnummer: 232541

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF

    Benötigtes und weiteres Zubehör