Dachrinnenheizung
SLHZ Multi Connector

  • Produktdetails

    Schnelle, flexible und möglichst werkzeugarme Systeme überzeugen im Alltag. Für selbstlimitierende Heizbänder bei Dachrinnen- und Rohrbegleitheizungen hat AEG Haustechnik jetzt eine neuartige, universelle Verbindungsbox im Sortiment: Der neue AEG Multi Connector ist eine praktische Verbindungslösung, die für mehr Sicherheit und Zeitersparnis auf der Baustelle sorgt.

    Auf Bunsenbrenner und Presswerkzeuge, wie sie bei der Schrumpf- oder Crimpverbindungstechnik benötigt werden, kann der Fachmann verzichten. Alle Anschlüsse gelingen mit dem Multi Connector schnell und zuverlässig, denn es gibt ihn nur in einer einzigen Ausführung, passend für alle Anschlussvarianten im Außenbereich. Bis zu fünf gängige Verbindungsmöglichkeiten sind möglich – maximal ein Anschluss eines Versorgungsleiters mit drei Heizleiterabgängen. Auch zur Auf-Rohr-Montage mit Stützfüßen ist der Multi Connector hervorragend geeignet. Bei so viel Flexibilität ist sichergestellt, dass auf der Baustelle immer der richtige Verbinder dabei ist. Das neue Handwerker-Installationssystem zum Verbinden von AEG Dachrinnen- und Rohrbegleitheizungen hat keine verlierbaren Teile. Messerbrett und Schrauben sind werkseitig gesichert. Selbst die seitliche Schraube, die den Deckel schließt, ist verankert. Der 190 x 70 x 50 Millimeter große Multi Connector besteht aus UV-beständigem, speziell auf die Einsatzbedingungen abgestimmtem Kunststoff. Er entspricht der Schutzklasse IP 65, ist staubdicht und strahlwassergeschützt.



    Selbstlimitierende Heizbänder (SLH) dank Multi Connector schnell verbinden – Montage in fünf Schritten:

    1. Manteln Sie das selbstlimitierende Heizband auf die vorgegebenen Länge (siehe Schablone auf dem Gehäusedeckel) ab und ziehen Sie anschließend das Schutz- / Drahtgeflecht zurück.
      WICHTIG: Achten Sie darauf, dass Schutzgeflecht nicht zu beschädigen.
    2. Öffnen Sie den Gehäusedeckel des Multi Connectors, indem Sie die Sicherungsschraube an der Vorderseite des Gerätes lösen und die Verriegelung nach vorne herunterklappen.
    3. Schieben Sie das anzuschließende Heizband bis zum Anschlag – mit der freigelegten Halbleitermatrix voran – in die Kabelführung, in der sich unten ein Messer befindet. 
      WICHTIG: Schneiden Sie die Durchstoßmembrane nicht mit einem Werkzeug ein, sondern durchstoßen Sie es mit dem Heizband.
    4. Ziehen Sie jetzt die Schrauben für die Zugentlastung sowie die beiden Schrauben im Kontaktblock an. 
    5. Schließen Sie abschließend den Gehäusedeckel des Multi Connectors und lassen Sie die beiden Verschlüsse an der Vorderseite des Gerätes einrasten. Klappen Sie die Verriegelung des Gehäusedeckels nach oben und ziehen Sie die Sicherungsschraube zur Verriegelung des Gehäusedeckels an.

    Technisches Datenblatt

    Produktnummer: 232565

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF